Farbenharmonium von L.E.

3. Das Farbenharmonium 

Mit 85 Jahren, im Jahr 1965 hatte Frau Eberhard ein von ihr vor Jahren entwickeltes Farbenharmonium dem Deutschen Museum in München gestiftet. Dieses Gerät wurde 2001 von Dr. Hubert Henkel, dem damaligen Kurator der Musikinstrumente-abteilung des Dt. Mus., in einer wissenschaftlichen Abhandlung beschrieben und kommentiert:

farbenharmonium1

farbenharmonium2

 farbenharmonium 3

Copyright:  Dr. Hubert Henkel / Gemi Verlags GmbH.  Der Artikel erschien in der Zeitschrift "Trödler & Sammeln",  Ausgabe Januar 2001, S.134-136.


*  *  *
Aktuelle Seite: Home Farbsysteme Farbenharmonium von L.E.